Lehmbackofen

In Kürze soll das alte Backhaus auf dem Gelände der Tagespflege “in Handarbeit” durch Ortsbürgermeister Mathias Betz mit ehrenamtlichen Helfern in Eigenleistung einen neuen Backofen erhalten und reaktiviert werden.

“Dann gibt es hier frischen Butterkuchen für Bewohner und Nachbarn” meinte Hannebacher erfreut.
Das sei ein “tolles Beispiel” für funktionierendes dorfliches Engagement.
Scroll to Top