Projektübersicht

Der TSV Bevern plant die Erweiterung des Abstellgebäudes auf seinem Sportgelände „Auf der Worth“. Das Gebäude soll nach Fertigstellung des Anbaus nicht mehr alleine vom TSV genutzt werden, sondern steht auch der Ortschaft Bevern zur Verfügung. Diese möchte darin u.a. ihre Wurst- und Getränkebuden, Fahnen, Fahnenmasten, usw. unterstellen. Der TSV wird das Gebäude weiterhin zur Unterbringung von Sportgeräten und Materialen zur Unterhaltung des Sportgeländes nutzen.
Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: TSV Bevern, Ortschaft, Abstellgebäude
Finanzierungs­zeitraum: 12.05.2021 16:17 Uhr 15.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer/Herbst 2021

Mit diesem Projekt soll das Abstellgebäude auf dem Sportgelände im Jahr des 100-jährigen Bestehens des Vereins erweitert werden.

Mit dem Anbau sollen weitere Abstellmöglichkeiten sowohl für Sportgeräte und Materialen des TSV als auch für Geräte und Material der Ortschaft Bevern geschaffen werden. Durch die gemeinsame Nutzung wird das gute Zusammenwirken zwischen Verein und Ortschaft weiter gefestigt.

Das Projekt sollte unterstützt werden, da hiervon nicht nur die Mitgliederinnen und Mitglieder des TSV, sondern alle Einwohnerinnen und Einwohner der Ortschaft Bevern profitieren und der Zusammenhalt gestärkt wird.

Bei erfolgreicher Finanzierung wird der geplante Anbau umgesetzt. Sollte das Projekt überfinanziert werden, werden zusätzlich die Spielgeräte (z. B. Rutsche, Kletterturm) auf dem Sportgelände erneuert.

Hinter dem Projekt stehen der Vorstand und die Mitgliederinnen und Mitglieder des TSV Bevern sowie der Ortsrat der Ortschaft Bevern.

Scroll to Top